Nortel vor Veröffentlichung ausstehender Quartalsergebnisse

Erste vorläufige Zahlen am 19. August

Der kanadische Telekommunikationsausrüster Nortel Networks hat die Veröffentlichung vorläufiger Finanzzahlen für die ersten beiden Quartale des Geschäftsjahres 2004 für die kommende Woche angekündigt. Außerdem soll am 19. August 2004 ein weiteres Update über die Einflüsse der Bilanzänderungen auf die Geschäftszahlen der Jahre 2000 bis 2003 gegeben werden, teilte Nortel Networks heute, Dienstag, mit.

Für das Ende des laufenden dritten Quartals erwartet das Unternehmen die vollständige Veröffentlichung der Q1- und Q2-Zahlen sowie der Bilanz für das Geschäftsjahr 2003. Danach soll so schnell wie möglich die Bekanntgabe der überarbeiteten Finanzzahlen für die ausstehenden Quartale rückwirkend bis zum Jahr 2000 folgen.

Im März 2004 hatte Nortel Networks eine Überprüfung der Geschäftsberichte für das Jahr 2003 sowie einiger Perioden der Jahre 2000 bis 2002 angekündigt und im Zuge dessen sowohl seinen CFO Douglas Beatty als auch CEO Frank Dunn entlassen. Anfang April hatte die US-Börsenaufsichtsbehörde eine offizielle Untersuchung wegen der Neudarstellung der finanziellen Ergebnisse durch das Unternehmen eingeleitet. Bereits im Herbst 2003 hatte Nortel die Geschäftsberichte der Jahre 2000 bis 2002 sowie der ersten Hälfte 2003 korrigieren müssen.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Nortel vor Veröffentlichung ausstehender Quartalsergebnisse

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *