NetApp verdoppelt Gewinn

Umsatzsteigerung um 31 Prozent im Jahresvergleich

Im Geschäftsjahr 2004 hat der weltweit führende Anbieter von Speicherlösungen Network Appliance (NetApp) einen Umsatz von 1,17 Milliarden Dollar erwirtschaftet und damit ein Wachstum von 31 Prozent gegenüber einem Umsatz von 892,1 Millionen Dollar im Geschäftsjahr 2003 erreicht. Der Reingewinn nach GAAP belief sich auf 152,1 Millionen Dollar oder 42 Cent pro Aktie.

Im Geschäftsjahr 2003 betrug der Nettogewinn 76,5 Millionen Dollar oder 22 Cent pro Aktie. Die Daten für das vierte Quartal und das Geschäftsjahr 2004 hat Network Appliance in der Nacht auf heute, Mittwoch, veröffentlicht. Im vierten Quartal hat das Unternehmen einen Umsatz von 337 Millionen Dollar erreicht, was einer Steigerung um 39,5 Prozent im Vergleich zum Umsatz von 241,6 Millionen Dollar für die gleiche Periode im Vorjahr entspricht und einer 13-prozentigen Steigerung von 297,3 Millionen Dollar im Quartal davor.

Der Nettogewinn nach GAAP konnte um 47 Prozent auf 36,4 Millionen Dollar gesteigert werden oder zehn Cent pro Aktie. Im Vergleichszeitraum von 2003 hat der Nettogewinn 24,8 Millionen Dollar oder sieben Cent pro Aktie betragen. „NetApp hat während des Quartals mit seiner Umsatzsteigerung eine außergewöhnliche Performance hingelegt. Das schnelle Wachstum war durch neue Systemplattformen, rechtssichere Sekundärspeicher und ein breiteres Angebot für SAN und iSCSI begünstigt,“ sagte Dan Warmenhoven, CEO von Network Appliance. Weiters führte er aus, dass sich die Investitionen der vergangenen Jahre jetzt in Form von Wachstum auszahlen. Das Unternehmen werde auch künftig investieren, um Marktchancen zu nutzen und den Wachstumskurs fortzusetzen.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu NetApp verdoppelt Gewinn

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *