RTL startet DVD-Verleih via Internet

Online-Videothek Netleih liefert am nächsten Tag

Der TV-Sender RTL startet gemeinsam mit der Online-Videothek Netleih einen DVD-Verleih im Internet. Auf der Website RTLkino.de können ab sofort nicht nur DVDs gekauft, sondern auch geliehen werden, teilten die beiden Unternehmen heute, Montag, in einer Aussendung mit. Im Mai wird das Service für Filmfans auch in die Online-Angebote der Sender RTL 2, Vox und n-tv integriert.

„Diese Zusammenarbeit ist ein Gewinn für beide Unternehmen“, freut sich Netleih-Marketing-Chef Henning Munte über die Kooperation zwischen RTL Newmedia, Vermarkter IP Newmedia und Netleih. RTLkino.de sei eine der „meist frequentierten Websites für Filmfans“, so Patrick Zeilhofer, Chefredakteur von RTL Newmedia. Der DVD-Bereich werde nun, auch mit „redaktionellen Specials und Aktionen rund um das Thema DVD“, massiv ausgebaut. Die Filme können mit Hilfe einer übersichtlichen Suchfunktion ausgewählt und online bestellt werden. Die Auslieferung per Post garantiert Netleih prompt am nächsten Tag. Retour geht die DVD per frankierten Rückumschlag. Vier Preismodelle sollen auf den unterschiedlichen Konsumbedarf der Filmfans eingehen: Das Basispaket startet bei monatlich 9,90 Euro.

Netleih ist seit September 2002 laut eigenen Angaben Deutschlands erste Online-Videothek. Vorbild der in Niedersachsen ansässigen Firma ist die US-Online-Videothek Netflix. Netleih ist eine Tochter der Videobuster Entertainment Group. Die Videotheken-Kette betreibt in Deutschland über 40 Filialen und kann auf 850.000 Kunden verweisen.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu RTL startet DVD-Verleih via Internet

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *