Ixos-Vorstände nach Übernahme durch Open Text zurückgetreten

"Entscheidung im gegenseitigen Einvernehmen gefallen"

Nach der Übernahme durch die kanadische Open Text Gruppe verlassen zwei der Ixos-Vorstände das Unternehmen. Finanzvorstand Peter Rau (47) und der für das Ressort Vertrieb und Marketing zuständige Vorstand Richard Gailer (40) seien mit Wirkung zum 31. März von ihren Posten zurückgetreten, teilte die Ixos Software AG am Montag in Grasbrunn bei München mit.

Die Entscheidung sei im gegenseitigen Einvernehmen gefallen. Eine Neubesetzung der beiden Vorstandsposten oder weitere personelle Veränderungen seien derzeit nicht geplant, sagte eine Unternehmenssprecherin.

Open Text und Ixos wollen gemeinsam zum Weltmarktführer für Software für das Wissens- und Dokumentenmanagement werden.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Ixos-Vorstände nach Übernahme durch Open Text zurückgetreten

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *