ATI: Rabatt-Aktion für OpenGL-Karten

Der Grafikkarten-Hersteller bietet im Austausch mit älteren Produkten Preisnachlässe an

ATI Technologies kündigte heute Rabatte in Höhe von 40 bis 85 Dollar für die OpenGL-Grafikkarten Fire GL T2-128, Z1-128 und X1-128 an. Diese gelten für Nord-Amerika und Europa. Um in den Genuss des Preisnachlasses zu kommen, muss der Kunde lediglich eine ältere Workstation-Grafikkarte von ATI oder eine der Konkurrenz-Karten Quadro, Wildcat oder Oxygen einsenden.

Laut ATI will man Kunden, die beruflich auf eine schnelle Grafikkarte angewiesen sind, eine günstige „Upgrade-Möglichkeit“ ihrer bisherigen Hardware bieten. Drew Sing, Direktor Workstation Sales sagte dazu: „Für unsere bisherigen Kunden, die Fire GL benutzen, ist dieser Rabatt ein Dank für ihre Loyalität der Marke gegenüber. Für Neukunden soll es ein Anreiz sein, ihre älteren Grafikprodukte einer anderen Firma zu uns zu schicken und die Power und gesteigerte Produktivität eines Fire GL-Grafikbeschleuniger von ATI zu erfahren“.

Um den Rabatt zu bekommen, muss man einen Händler kontaktieren, ihm die Gewünschte Fire GL-Karte mitteilen und dann das ältere Produkt einsenden. Das Angebot gilt bis zum 31. Januar 2004.

Die Rabattstaffelung:
Rabatte für irgendeine eingesandte FireGL-Karte auf folgende Produkte
FireGL T2-128 – 50 Dollar
FireGL Z1-128 – 60 Dollar
FireGL X1-128 – 85 Dollar

Rabatte für eine eingesandte Quadro-, Wildcat- oder Oxygen-Karte gibt es auf folgende Produkte
FireGL T2-128 – 40 Dollar
FireGL Z1-128 – 50 Dollar
FireGL X1-128 – 75 Dollar

Themenseiten: Business, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu ATI: Rabatt-Aktion für OpenGL-Karten

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *