Onliner-Atlas zum Gratis-Download

PDF-File für 0 statt 21 Euro verfügbar

Der Onliner Atlas 2003 von TNS Emnid und der Initiative D21 kann ab sofort kostenlos herunter geladen werden. Die bislang erhobene Schutzgebühr in Höhe von 21 Euro entfällt. „Die noch verbliebene Restauflage der Printversion kann gegen frankierten Rückumschlag (1,44 Euro) ebenfalls kostenlos angefordert werden“, so die Herausgeber.

Das PDF-File ist rund fünf MByte groß. Der Atlas ist mit über 30.000 Interviews eine der größten Studien zur Nutzung und
Nicht-Nutzung des Webs. Mit ihm soll es möglich sein, bis auf die Ebene der Regierungsbezirke regionale Unterschiede der Internet-Nutzung in Deutschland sichtbar zu machen.

Weitere Bestandteile des Berichtsbandes sind eine detaillierte soziodemographische und psychographische Beschreibung der Onliner, Nutzungsplaner und Offliner sowie die Internet- Nutzung nach Geschlecht. Im Sonderteil der diesjährigen Ausgabe wird das Thema Internet und Arbeitsmarkt behandelt.

Der Atlas hat einen Umfang von 62 Seiten und enthält neben einer umfangreichen Datensammlung, erläuternde Kommentare sowie zahlreiche thematische Karten und Grafiken.

Themenseiten: Personal Tech, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Onliner-Atlas zum Gratis-Download

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *