Network Appliance und Red Hat kooperieren

Strategische Partnerschaft für gemeinsame Linux Storage-Protokolle

Der Spezialist für Enterprise Network Storage-Lösungen Network Appliance und der Linux-Distributor Red Hat sind eine weltweite strategische Partnerschaft eingegangen. Die Hersteller wollen gemeinsam Linux Storage-Protokolle entwickeln und Supportleistungen für Kunden bereit stellen. Gemeinsam wolle man die Möglichkeiten von Netapp Storage – wie etwa in den Bereichen Storage-Konsolidierung und Datenschutz – unter Red Hat Linux ausschöpfen.

Ein Hauptziel der Partnerschaft sollen Lösungen für Datenbanken und darauf aufsetzende Applikationen sein. Geplant seien zudem Marketing-Aktivitäten mit Lösungsbeispielen für Enterprise Storage in Umgebungen mit Red Hat Enterprise Linux.

Durch die Partnerschaft entstehe mehr Auswahl bei Linux Storage-Lösungen für High-Performance Computing. Die offizielle Netapp / Red Hat Zertifizierung sowie begleitende Marketing-Aktivitäten für gemeinsame Lösungen erfolgen voraussichtlich im dritten Quartal 2003.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Network Appliance und Red Hat kooperieren

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *