Sun Deutschland legt um zwölf Prozent zu

Der Umsatzanstieg im abgelaufenen Geschäftsjahr geht jedoch auch auf den schwachen Dollar zurück

Sun Microsystems hat heute Morgen die Ergebnisse für das am 30. Juni beendete Geschäftsjahr 2003 und dessen viertes Quartal bekannt gegeben. Für Deutschland konnte Sun trotz Wirtschaftskrise einen Umsatzanstieg gegenüber dem Vorjahr um zwölf Prozent auf 874 Millionen Dollar ausweisen. Eigentlich. Denn das Unternehmen hat seine Zahlen für den hiesigen Markt in Dollar vorgelegt. Lesen Sie die Hintergründe und den Kommentar des Vice President Helmut Wilke in IT-Manager.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sun Deutschland legt um zwölf Prozent zu

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *