Gewinn von SAP explodiert

Umsatz der Walldorfer geht allerdings zurück

Trotz eines Umsatzrückgangs hat der größte deutsche Software-Hersteller SAP (Börse Frankfurt: SAP) im ersten Quartal 2003 beim Gewinn kräftig zugelegt. Das Konzernergebnis der ersten drei Monate betrug 186 Millionen Euro, nachdem es im Vorjahreszeitraum bei 65 Millionen Euro gelegen hatte, wie das Unternehmen am Donnerstag in Walldorf mitteilte.

SAP übertraf damit sogar die Erwartungen der Analysten. Der Umsatz ging dagegen um acht Prozent auf 1,5 Milliarden Euro zurück, im vergangenen Jahr hatte er 1,66 Milliarden Euro betragen. SAP machte dafür den starken Euro verantwortlich.

Trotz politischer und wirtschaftlicher Unsicherheiten halte SAP an seinem Ausblick für das Gesamtjahr 2003 fest, hieß es weiter. SAP will in diesem Jahr einen Gewinn pro Aktie von 3,45 Euro bis 3,60 Euro erzielen. Das Unternehmen beschäftigt weltweit knapp 28.700 Menschen.

Kontakt: SAP, Tel.: 06227/747474 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Gewinn von SAP explodiert

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *