Neodis: LCDs ab 319 Euro

19-Zoller mit Kontrast von 600:1 ist für 749 Euro zu haben

Neodis hat die P-Serie seiner LCD-Monitore vorgestellt. Sie umfasst Bildschirme mit einer Diagonale von 15 Zoll bis 19 Zoll, die Geräte kosten zwischen 319 und 749 Euro und sind mit integrierten Lautsprechern ausgestattet.

Mit 749 Euro ist der 19-Zoller P19MS am teuersten. Er bietet eine Auflösung von 1280 mal 1024 Bildpunkten und eine Reaktionszeit von 25 Millisekunden. Den Blickwinkel gibt der Hersteller mit je 170 Grad horizontal und vertikal an. Die Helligkeit soll bei 250 cd pro Quadratmeter liegen, das Kontrastverhältnis bei 600:1.

Während die Größen 19 Zoll und 15 Zoll ab sofort verfügbar sind, soll der 17 Zoll Monitor erst Ende April ausgeliefert werden. Auf alle Produkte gewährt Princeton eine dreijährige Herstellergarantie, ein Abholservice ist mit dabei. Hersteller und Vertreiber von Princeton-Monitoren ist Neodis.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neodis: LCDs ab 319 Euro

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *