Siemens zeigt Fashion-Handy auf der 3GSM World

Xelibri 3 wiegt 55 Gramm und wird zusammen mit dem britischen Technologie-Partner TTPCom entwickelt

Siemens (Börse Frankfurt: SIE) arbeitet kräftig an seiner neuen Fashion-Handy Serie Xelibri. Zusammen mit dem Entwicklungspartner TTPCom stellt Siemens auf der 3GSM World im französischen Cannes das Xelibri 3 Mode-Handy vor.

Bei dem Neuling handelt es sich um ein Dualband GSM-Telefon mit einem Gewicht von 55 Gramm. Das Mobiltelefon soll 81 x 42 x 19 Millimeter groß sein und eine Standby-Zeit von bis zu 200 Stunden und Dauergesprächzeit von maximal 240 Minuten schaffen.

Die britische Technologie-Partner TTPCom entwickelt nach eigenen Angaben die komplette Software-Lösung für das Telefon. Neben der GSM Software habe man aber auch bei den Ideen für die technischen Features, Tests und Produktion mitgewirkt.

Xelibri 3

Siemens stellt zusammen mit Technik-Partner TTPCom mit dem Xelibri 3 auf der 3GSM World das erste Mode-Handy der Öffentlichkeit vor (Foto: Siemens)

Kontakt: Siemens-Hotline, Tel.: 01805/333226 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Siemens zeigt Fashion-Handy auf der 3GSM World

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *