Teal-Lock soll Datenklau von PDA verhindern

Zeitlich begrenzte Demo steht zum kostenlosen Download

Teal-Point Software hat zusammen mit PDAssi die erste deutsche Version der Sicherheitssoftware Teal-Lock für Palm OS vorgestellt. Eine zeitlich begrenzte Demoversion steht zum kostenlosen Download bereit, die Vollversion kostet 17,95 Euro.

Mit der Software soll es möglich sein, Unbefugten den Zugriff auf einen PDA und die darauf gespeicherten Daten unmöglich zu machen. Dazu werde ein 128 Bit verschlüsselter Passwortschutz eingesetzt, der beim Ausschalten des Palms oder automatisch nach einer bestimmten Zeit aktiviert wird, so der Hersteller. Im Gegensatz zur Standard-Sicherheit des Palm OS sperre Teal-Lock den PDA komplett.

Der Fremde sehe nur einen frei konfigurierbaren Einschaltbildschirm, habe aber keinerlei Zugriff auf die Daten. Auch ein Hotsync oder Beamen von Daten sei ohne Passworteingabe nicht möglich. Die Sperre könne auf das persönliche Nutzungsverhalten des PDA-Besitzers abgestimmt werden.

Für den Betrieb auf PDAs im Firmeneinsatz werde eine Corporate Edition mit erweiterter Funktionalität angeboten. Diese verfüge über einen speziellen Administrator-Zugriff, der die Rechte des Benutzers hinsichtlich Veränderung der Sicherheitseinstellungen einschränkt.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Teal-Lock soll Datenklau von PDA verhindern

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *