Aldi verkauft Drucker und Speicherkarten

Discounter hat in seinen Süd-Filialen SD-Card mit 128 MByte für 79,99 Euro im Angebot

Drei Tage nach Penny bringt auch Aldi wieder IT-Schnäppchen in seine Regale: Der Discounter bietet in seinen südlichen Filialen ab dem 16. Januar den Epson Stylus Photo 895EX für 199 Euro. Eine 128 MByte fassende SD-Card ist für 79,99 Euro zu haben.

Der Tintenstrahldrucker kann auch ohne den Anschluss eines PCs Fotos ausdrucken – die Informationen dazu erhält er vom integrierten PCMCIA Foto-Kartenleser. Akzeptiert werde Compact Flash-, Multi Memory- und SD Foto-Karten. Die maximale Auflösung gibt der Hersteller mit 5760 dpi an.

Die Bedienung kann über ein LCD-Panel erfolgen. Angeschlossen wird der Rechner an den PC per USB-Schnittstelle. Im Lieferumfang sind 20 Blatt Fotopapier und die nötigen Kabel enthalten. Aldi gewährt eine Garantie von drei Jahren.

ZDNet testet in der Kategorie Produkte & Test regelmäßig auch Tintenstrahl- und Laserdrucker. Bei Smartshopper sind die günstigsten Preise für Speicherkarten zu finden.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Aldi verkauft Drucker und Speicherkarten

Kommentar hinzufügen
  • Am 10. Januar 2003 um 9:57 von Dietmar Tersteegen

    SD-Card bei Aldi-Süd
    Wer’s kauft ist selber schuld. Für 77,90 Euro gibt es im Fachhandel die 128MD SD-Karte von Kingston mit fünf Jahren Garantie. Man muss nur wissen wo.<br />
    Auch die massenweise bei Aldi gekauften CD-Rohlinge für 3,99 Euro sind zu teuer und dazu noch sehr schlecht (CHIP 09/02). Die sehr gut bewerteten Platinum Rohlinge gibt es bereits ab 3,89 Euro, zudem bekommt man bei größeren Stückzahlen noch Mengenrabatt. Aber ALDI ist ja billig und daher werden keine Preisvergleiche angestellt. Den Schaden haben die Kunden und der Facheinzelhandel.

  • Am 12. Januar 2003 um 21:00 von Siegfried Ackermann

    RE: Einzelhandel
    Hallo,<br />
    <br />
    das gehört langsam verboten den diese Discounter sind die jenigen wo die Wirtschaft mit kapput machen. Die Leute wollen doch immer alles billiger ham und keine Qualität mehr. Dank den Discountern können einige Firmen den Laden dicht machen (und damit auch Arbeitsplätze)da es viele nicht mehr schaffen werden die Preise so zuhalten wie die Großen. Ich merke es doch selbst. Da freut mann sich das mann was <br />
    günstiger anbieten kann und diese Leute machen einem wieder das Geschäft kapput.<br />
    Es gehört meiner Meinung nach auch Verboten die Ware unter dem Einstandspreis zu verkaufen so wie das auch einige machen. Sie schönern dadurch die Umsatzzahlen aber schmälern den Gewinn und machen dann wieder hohe Schulden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *