Arp will Rechner leise machen

Portfolio aus Low-Noise-Zubehör von der Festplatte bis zum Lüfter

Der Anbieter von EDV-Zubehör Arp Datacon hat ein Produktportfolio zusammen gestellt, mit dem Anwender die Lärmbelästigung durch ihren Rechner reduzieren können sollen. Diese so genannten Low-Noise-Komponenten umfassen:

  • eine leise Festplatten (Artikel-Nummer 235852, 87 Euro)
  • einen Chipsatz-Kühler (Artikel-Nummer 237000, 24 Euro)
  • ein komplett gedämmtes PC-Gehäuse (Artikel-Nummer 236981, 222 Euro)
  • einen „ultra-leisen“ Netzadapter (Artikel-Nummer 238391, 103 Euro)
  • einen geräuschlosen Lüfter (Artikel-Nummer 236987, 19 Euro)

Das Portfolio wird erweitert durch einen Vibrationsstopper für Lüfter (Artikel-Nr. 236993, 4,90 Euro), Dämmmatten für PC-Gehäuse (Artikel-Nr. 233807, 35 Euro) sowie elektronische Lüftersteuerungsgeräte (Artikel-Nr. 236995, 15 Euro). Alle genannten Preise gelten ohne Mehrwertsteuer.

Kontakt: Arp Datacon, Tel.: 06074/491100 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Arp will Rechner leise machen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *