Künast will stärker gegen Dialer vorgehen

Ministerin kündigt im Bundestag verschärfte Maßnahmen an

Die alte und neue Verbraucherschutzministerin Renate Künast (Grüne) will Deutschlands Surfer künftig wirksamer vor Dialern schützen. Die Politikerin hat für die kommenden vier Jahre umfassende Gesetzesänderungen zum Schutz der Verbraucher angekündigt. Die Bundesregierung werde unter anderem das vor Monaten im Bundesrat gescheiterte Verbraucherinformationsgesetz neu einzubringen, sagte Künast am Donnerstag im Bundestag.

„Die Menschen haben ein Recht darauf, zu wissen, was drin ist in den Produkten.“ Sie wolle die Menschen im Telekommunikationsbereich zudem besser vor Lockanrufen und SMS schützen, die zum Rückruf auf teure 0190-er Nummern aufforderten. Auch im elektronischen Handel müssten die Kunden vor finanziellen Schäden bewahrt und vor Täuschung geschützt werden.

ZDNet bietet in einem Download-Special zum Thema Dialer die wichtigsten Tools an. Darüber hinaus warnt ZDNet vor den jeweils neusten Maschen der Anbieter und hat die wichtigsten Nachrichten zu dem Thema in einem News-Report gesammelt.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Künast will stärker gegen Dialer vorgehen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *