Preisradar: Toner für Bürolaserdrucker

Sparen Sie bis zu 45 Prozent beim Toner für den HP Laserjet 2200; Weitere Modelle von Brother, Epson, Kyocera und Oki im Vergleich

Die Druckerhersteller machen ihre satten Gewinne in erster Linie mit dem Verkauf von Verbrauchsmaterial für ihre Geräte. Regelmäßig muss der Toner aufgewechselt werden und wer kein Risiko eingehen will, kauft dann die Original-Produkte des Druckerherstellers. Doch die Preisunterschiede sind enorm, wie dieser Preisradar belegt. Die Auswahl der Geräte orientiert sich am Preisradar „Büro-Laserdrucker“ von Anfang Oktober, wo wir Preisunterschiede von bis zu 25 Prozent entdeckt haben.

Die Suche nach dem passenden Toner für den eigenen Drucker erinnert an die Eier-Suche zu Ostern: Die Hersteller haben zum Teil sehr komplizierte Modell-Bezeichnungen erfunden, die nichts oder nur wenig mit dem dazu passenden Druckermodell zu tun haben. Richtig kompliziert wird die Suche beim Marktführer Hewlett-Packard: Auch nach 20 Minuten hatten wir keine Seite entdeckt, die uns den passenden Toner für den HP Laserjet 2200 nennt. Wie gut, dass einige Shops hier Abhilfe schaffen und zu den Modell-Bezeichnungen des Toners auch gleich den Drucker-Typ angeben.

Die Suche nach dem passenden Drucker für zu Hause oder das Büro erleichtert die umfangreiche ZDNet-Rubrik „Produkte & Tests“ mit zahlreichen Drucker-Tests und Kaufempfehlungen. Und so manches Mal kann schon ein neuer Druckertreiber dem betagten Modell neue Qualitäten entlocken. Hier hilft die große Treiber-Datenbank von ZDNet weiter. Zahlreiche nützliche Tools für den eigenen Drucker finden Sie in der ZDNet-Rubrik Downloads.

Aktuelle Preise für Toner finden Sie mit der Echtzeit-Preissuche bei Sm@rtShopper.

Übersicht Toner für Bürolaserdrucker (Preise in Euro)

  Brother TN-7600 für HL-1870N Toner S050033für Epson AcuLaser C1000 C4096A für HP LaserJet 2200 Kyocera Toner-Kit TK 50 für FS-1900 Toner 41022502 für Oki Okipage 20Plus

Alternate



74

129

94

49

Amazon





129





ASC Computer









50

Avitos

79

71

124

89

46

Computercompany





105





Computeruniverse

76

69

115

88

50

E-Digicam

79

70

105

96

47

Hardware 55



70

112

89

49

Mindfactory

70



90



41

Mix Computer



75

130

99

50

Primus Online

79

71

124

89

46

SMM

89



132

110

53

(Tagespreise, gerundet. Änderungen und Irrtümer vorbehalten)

Kontakt:

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Preisradar: Toner für Bürolaserdrucker

Kommentar hinzufügen
  • Am 28. Oktober 2002 um 23:03 von Schumi

    Rebuilt für Kyocera 1700
    Ich habe zum ersten und letzten mal Toner eines anderen Herstellers genommen: Beim Kauf habe ich ca 20 Euro gespart (für ca 10000 Drucke). Nach dem Einsetzen der Kartusche wurde das Papier beim Druck leicht grau. Als dieses nicht besser wurde, habe ich das Gerät zum Fachhändler zur Reperatur gegeben. Ergebnis: Die Entwicklereinheit war defekt. Kostenpunkt: 280 Euro + 15 Min. Arbeitszeit + Mehrwertsteuer!!!!!<br />
    Fazit: Finger weg von Rebuilt-Toner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *