Institut für Telematik bewirbt sich um „.eu“-Verwaltung

Direktor hat die Unterlagen heute bei der EU-Kommission in Brüssel eingereicht

Das gemeinnützige Institut für Telematik e.V. in Trier, Forschungs- und Entwicklungszentrum fürs Internet, hat sich heute um die Verwaltung der neuen europäischen Internet-Domain „.eu“ beworben. Wie Institutsdirektor Professor Christoph Meinel mitteilte, werden die Unterlagen heute bei der EU-Kommission in Brüssel eingereicht. Nach Ansicht des Wissenschaftlers hat sein Institut „eine gute Außenseiter-Chance

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Institut für Telematik bewirbt sich um „.eu“-Verwaltung

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *