Bea Systems und HP „verbundlen“ sich

Gemeinsame Auslieferung von HP-UX 11i und Bea Weblogic Server 7.0 Advantage Edition

Bea Systems (Börse Frankfurt: BEA) und Hewlett-Packard (HP; Börse Frankfurt: HWP) bauen ihre Partnerschaft aus. Zunächst starten sie zwei neue Angebote für Unternehmenskunden: Ein Bundling von HP-UX 11i und Bea Weblogic Server sowie eine Erweiterung der HP Openview-Produkte für eine Überwachung von Geschäftstransaktionen in Echtzeit. Alle HP-UX 11i-Kunden erhalten eine kostenlose Version des J2EE Applikationsservers Weblogic Server 7.0 Advantage Edition.

Ab Ende September werde zudem Weblogic Server 7.0 mit jedem neuen HP-UX 11i System ausgeliefert. „Indem wir mit jedem HP-UX 11i Server eine Gratisversion von Beas Weblogic Server ausliefern, erleichtern wir unseren Kunden die Entscheidung“, so Scott Stallard, Senior Vice President und General Manager, Business Critical Systems Group bei HP.

Über die Bea-Website sollen Entwickler technische Unterstützung erhalten. Außerdem wollen die beiden Konzerne künftig Support für Bea Weblogic Server auf allen HP-Anwendungsplattformen anbieten – einschließlich Nonstop Kernel (NSK), Open VMS und Tru64 Unix sowie Windows 2000 und Linux.

Gleichzeitig kündigt HP eine Erweiterung seiner Openview-Software an. Die integrierten Management-Lösungen verwalten die Serviceleistungen von Unternehmen. Ab sofort ist auch der zusammen mit Bea entwickelte HP Openview Transaction Analyzer (OVTA) auf dem Markt, der die Transaktionen von Bea Weblogic Server 6.X und 7.0 überwacht.

Kontakt: Hewlett-Packard, Tel.: 07031/140 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Bea Systems und HP „verbundlen“ sich

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *