01051 warnt vor Konkurrenten One.Tel

"Abzocke": Dresdner Billiganbieter macht bei der Konkurrenz unfaire Taktung aus

Der Call-by-Call-Anbieter 01051 warnt vor angeblichen Lockangeboten der Konkurrenten, die mit pseudo-günstigen Tarifen Kunden ködern wollten. Nach Angaben des in Dresden beheimateten Anbieters entpuppten sich viele vermeintliche Schnäppchen als unfaire Mogelpackungen. Namentlich nennt 01051 den Wettbewerber „One.Tel„, dessen Abrechnungstakt bis zu vier Minuten dauert. Dies bedeute im Zweifelsfall: „4,5 Minuten telefonieren und acht Minuten bezahlen“.

Ein unabhängiges Tarifinformationsportal habe in einer Beispielrechnung ermittelt, dass Telefonieren mit „Betrügertakten“ durchschnittlich bis zu 62 Prozent teurer sei als bei der Abrechnung nach dem fairen Minutentakt. Die Untersuchung habe auch aufgedeckt, dass der vier Minuten-Takt eine „besonders fiese Nummer“ sei: Das durchschnittliche Telefonat dauere in der Woche knapp über vier Minuten und am Wochenende knapp über acht Minuten.

Kontakt: 01051.com, Tel.: 0800-4200422

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu 01051 warnt vor Konkurrenten One.Tel

Kommentar hinzufügen
  • Am 19. September 2002 um 11:02 von Axel

    Zustimmung
    Dem kann ich nur zustimmen. Insbesonder ist hier die Änderung der Tarife zum Nachteil der Kunden ohne Vorankündigung zu sehen. Dies betrifft natürlich alle Call by Call Anbieter.<br />
    Deshalb wäre es sehr Verbraucherfreundlich, wenn, wie es vereinzelt schon praktiziert wird, vor jedem Gespräch eine Ansage mit den anfallenden Gebühren erfolgen würde.<br />
    <br />
    Hier besteht wohl dringend Handlungsbedarf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *