Norton Antivirus 2003: Schutz auch vor Messenger-Viren

Schädlingsvernichter soll "wurmähnliche Codes" auf dem System erkennen können; Vollversion für 49,95 Euro, Professional Fassung für 74,95 Euro verfügbar

Der Antiviren- und Sicherheitsspezialist Symantec (Börse Frankfurt: SYM) hat mit „Norton Antivirus 2003“ die neueste Version der Antivirensoftware angekündigt. Das ab 15. September erhältliche Programm soll neben dem PC auch E-Mail- und Instant Message-Anhänge nach Viren und Würmern durchforsten können. Die Vollversion der Schutzsoftware kostet 49,95 Euro, das Upgrade 34,95 Euro.

Symantec nach hat die Software die Technik „Worm Blocking“ integriert, die den ausgehenden E Mail-Verkehr des PCs überwachen könne. Sobald Norton Antivirus 2003 etwas „wurmähnliches“ auf dem System entdecke, stoppe das Programm die E-Mail oder Instant Message und sende dem User eine Warnmeldung.

Großer Fortschritt der neuen Version sei es, präventiv bislang unbekannte Schädlinge aufzuspüren und zu vernichten, so die Norton Antivirus-Produktmanagerin, Laura Garcia. „Das Programm erkennt die Bedrohung, analysiert diese und beseitigt sie.“ Bei der neuen Fassung bekäme der Anwender nur noch eine Nachricht, dass die Bedrohung nicht mehr vorhanden sei.

Die Professional Edition des Tools soll Lizenzen für zwei PCs enthalten und Funktionen zur Datenrettung und

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Norton Antivirus 2003: Schutz auch vor Messenger-Viren

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *