Sony präsentiert zwei Megapixel-Camcorder

Digitalkamera DCR-IP220 soll auch Fotos schießen können

Sony (Börse Frankfurt: SON1) bringt im Herbst eine „Mega Handycam“ namens DCR-IP220 auf den Markt. Ihr zwei Megapixel CCD-Chip (2,11 Millionen Pixel) ermögliche Fotos in einer Auflösung von maximal 1600 auf 1200 Bildpunkten (UXGA). Die Aufnahme von Videos geschehe im MPEG2-basierenden Microromv-Format. Sie bietet laut den bislang vorliegenden Angaben eine Auflösung von bis zu 530 horizontalen Linien. Die DCR-IP220 wird 2400 Euro kosten und ab Oktober 2002 lieferbar sein.

Als Digitalkamera eingesetzt offeriere das Gerät einen zehnfach optischen Zoombereich, was im Fotomodus einem Brennweitenbereich von 39 bis 390 Millimeter entsprechen soll. Über den elektronischen Acht Stufen-Regler, eine sogenannte elektronische Schärfekorrektur, sollen Fotografen die Konturen einstellen können.

Wie ihre Geschwister der DCR-IP-Serie zeichne auch die IP220 im MPEG2-Format auf einer briefmarkengroßen Micromv-Kassette auf. Diese fasse bis zu 60 Minuten. Für die Lichtausbeute sei ein HAD CCD-Chip zuständig, für Kontrast und Schärfe ein 14 Bit Digital Extended-Processor (DXP). Eine Zoom Ring-Funktion lasse den Filmer sein Motiv in der gewünschten Geschwindigkeit heranholen. Das Gerät verfügt laut Sony über einen 6,35 Zentimeter großen Hybrid LCD-Monitor.

DCR-IP220

Sony bringt im Oktober den DCR-IP220-Camcorder mit Fotofunktion (Foto: Sony)

Im Lieferumfang enthalten sind die Ladestation AC-L20, der Infolithium-Akku NP-FF70, ein acht MByte Memory-Stick, die Kabelfernbedienung RMT-817 und ein USB- sowie ein Multi AV-Kabel für den analogen Ausgang. Die beiliegende Software besteht laut dem Hersteller aus Movieshaker Version 3.1 für Micromv, Pixela Imagemixer und Image Transfer.

Kontakt: Sony, Tel.: 0221/5370 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sony präsentiert zwei Megapixel-Camcorder

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *