Neue Firmware für Lancom-Router

Updates sollen auch für alte Elsa-Geräte bereit gestellt sein

Elsa-Nachfolger Lancom-Systems hat die Lancom- und Airlancer-Produktfamilien im Portfolio. Lancom hat jetzt die neue Firmware-Version 2.70 für die Lancom-Router vorgestellt. Neben einer Web-Konfiguration über eine gesicherte HTTPS-Verbindung und IP-Quality of Service (QoS)-Funktionen unterstütze die Firmware auch VPN-Clients (PPTP und IPsec). So sei die Sicherheit verbessert und die Konfiguration der Geräte vereinfacht worden.

Die neue Firmware soll zu den bisherigen Elsa Lancom-Produkten voll kompatibel sein. Das kostenlose Firmware-Update für Lancom Systems-Produkte, als auch für ehemalige Elsa-Geräte könne sich der User von der Site herunterladen.

Neben dem Support für die eigenen Produkte bietet der Elsa-Nachfolger auch einen kostenpflichtigen Reparatur-Service für frühere Elsa Lancom-Router.

Das neue Unternehmen vertreibt die professionellen, bisherigen Elsa-Produktfamilien Lancom und Air Lancer. Die Geräte werden von der Lancom Systems unter neuem Namen weiterentwickelt, die Kompatibilität zu den bisherigen Elsa Produkten soll gewährleistet sein.

Kontakt: Lancom Systems GmbH, Tel.: 02405/499360 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neue Firmware für Lancom-Router

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *