Top Ten der Viren im Juli

Politischer Erreger "Frethemund Yaha" kam auf Platz drei der Rangliste

Der Anbieter von Virenschutz in Unternehmen Sophos hat die zehn im Juli häufigsten gemeldeten Viren bekannt gegeben. Laut der Übersicht trieb eine veränderte Form des Klez-Virus (Klez-H) mit einer Verbreitung von 17,7 Prozent am meisten Unwesen im vergangenen Monat. Auf Platz zwei kam Frethem-Fam mit einer Verbreitung von immerhin noch 17,0 Prozent. Sonstige Viren machten einen Anteil von 30,1 Prozent aus.

Zwar führe der Klez Wurm auch in diesem Monat die Viren Top Ten an, doch seien ihm die erst kürzlich entdeckten Viren Frethemund Yaha auf den Fersen, erklärte der Sophos Senior Technical Consultant Graham Cluley. „Yaha ist ein politisch motivierter Virus, der die Website der pakistanischen Regierung attackierte und indische Hacker und Virenautoren dazu aufforderte, sich am Kampf gegen Pakistan zu beteiligen.“

Durch einen simplen psychologischen Trick bringe der Frethem Virus den Empfänger dazu, die E-Mail zu öffnen. Er komme in einem E-Mail mit folgender Betreffzeile: „Re: Your password“ Der Wurm befindet sich in der beigefügten „.exe“-Datei. Anwender könnten sich vor diesem Virus geschützt fühlen, wenn unerwünschte Dateien einfach am Gateway gestoppt würden.

Im Juli am häufigsten aufgetretene Viren

Rang Häufigkeit (in Prozent) Virus-Name

1

17,7

W32/Klez-H

2

17,0

W32/Frethem-Fam

3

16,8

W32/Yaha-E

4

5,8

W32/Badtrans-B

5

3,7

W32/ElKern-C

6

2,5

W32/Magistr-B

7

1,9

W32/Hybris-B

8

1,7

W32/Klez-E

9

1,5

W32/Nimda-A

10

1,3

W32/Magistr-A

Restliche Viren machten einen Anteil 30,1 Prozent aus.

Kontakt:
Sophos, Tel.: 06136/91193 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Software, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Top Ten der Viren im Juli

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *