Starter-Kit für das Testing der Oracle E-Business Suite

Datenbankspezialist und Mercury Interactive bieten das Kit kostenlos an

Mercury Interactive und Oracle (Börse Frankfurt: ORC) haben ein Testing Starter-Kit für die Oracle E-Business Suite entwickelt, das Oracle beginnend mit Version 11.5.7. von Rapid Install kostenlos an alle Kunden der Software-Familie ausliefern will. Damit sollen Unternehmen die E-Business Suite schneller implementieren und aktualisieren sowie deren Betriebskosten senken können.

„Künftig haben unsere Kunden die Chance, in ihren eigenen Testing-Vorhaben jene Skripte und Pläne zu nutzen, die unsere eigenen Software-Ingenieure für die Qualitätskontrolle der Oracle E-Business Suite entwickelt haben. So erschließen sich Unternehmen schnell und mit minimalem Risiko den maximalen Nutzen unserer Anwendungen“, erklärte der Oracle-Manager Cliff Godwin. „Die Testing-Software von Mercury Interactive erweitert die Möglichkeiten unserer Kunden, die Marktreife von Applikationen einzuschätzen, deren Performance zu verbessern und diese schneller zu implementieren.“

Kontakt: Oracle, Tel.: 089/149770 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Starter-Kit für das Testing der Oracle E-Business Suite

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *