Bitkom sieht Boom in IT-Branche

Umsatz soll um 13,1 Prozent steigen / Stärkeres Wachstum für kommendes Jahr prognostiziert

Der Boom bei Mobilfunk- und Internetdiensten wird sich nach Branchenangaben auch in diesem Jahr fortsetzen. In dieser Sparte werde der Umsatz 2002 um 13,1 Prozent auf 31,8 Milliarden Euro wachsen, prognostizierte der Branchenverband Bitkom anlässlich der am Dienstag beginnenden Messe Internet World in Berlin.

Im kommenden Jahr werde der Umsatz sogar um 17,7 Prozent auf 37,4 Milliarden Euro wachsen. Das größte Potenzial sieht der Verband bei Internet- und Onlinediensten. Hier rechnet Bitkom für das laufende Jahr mit einem Wachstum von 20 Prozent auf 6,4 Milliarden Euro und 2003 von 22 Prozent auf 7,8 Milliarden Euro.

Der Verband forderte die Politik auf, gezielt junge Unternehmer zu unterstützen, die Dienste im Umfeld der UMTS-Mobilfunktechnik anbieten wollten. Hier könnten zahlreiche neue Dienstleistungs- und Hightech-Unternehmen mit Tausenden Arbeitsplätzen entstehen. Voraussetzung sei aber der Abbau bürokratischer Hindernisse und niedrige Steuern.

Kontakt:
Bitkom, Tel.: 030/275760 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Bitkom sieht Boom in IT-Branche

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *