AMD schraubt Preis für Notebook-Duron runter

Intel-Rivale senkt 1,1 GHz Mobile-Prozessor um 24 Prozent im Großhandelspreis / 950 MHz-Variante fällt aus der Liste

Der Intel-Rivale AMD (Börse Frankfurt: AMD) lässt die Preise für seine Mobile Duron-Prozessoren purzeln. Am stärksten fällt der Großhandelspreis der in 0,18 Mikron gefertigten 1,1 GHz getakteten Mobile Duron-CPU von 130 auf 99 Dollar. Das entspricht einem Unterschied von 24 Prozent.

Auch das 1,2 GHz getaktete Top-Modell der Mobile Durons schraubt der Hersteller um 19 Prozent von 160 auf 129 Dollar runter. Um 21 Prozent günstiger im 1000er-Pack wird auch der 1 GHz Mobile Duron. Kostete er ursprünglich 100 Dollar, so bekommt der Händler jetzt das Stück für 79 Dollar in die Hand. Ganz aus der Liste fällt der 950 MHz Mobile Duron, der zuvor im Großhandelspaket für 90 Dollar angeboten wurde.

Einen Überblick über die Hammer-Technolgie hat TechExpert Kai Schmerer im Beitrag Die Hammer-CPU zusammengefasst. Umfassende Informationen über die Leistungsfähigkeit aktueller Prozessoren bieten die ZDNet-Benchmark-Charts.

ZDNet hat zudem in einem ausführlichen News-Report die Nachrichten zum Benchmark-Krieg zwischen AMD und Intel zusammengefasst.

Kontakt:
AMD, Tel.: 089/ 450530 (günstigsten Tarif anzeigen)
Intel, Tel.: 089/9914303 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu AMD schraubt Preis für Notebook-Duron runter

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *