Siemens-Familie pusht den Dax

Technologie- und Internet-Werte heben zudem die Stimmung an den Börsen / Real Networks gewinn 20 Prozent

Die Siemens-Familie hat gestern dem Dax zu einem der größten prozentualen Gewinne der letzten Monate verholfen: Das Börsenbarometer stieg um fast drei Prozent. Star des Tages war das Papier von Epcos (Börse Frankfurt: EPC) , das um 9,92 Prozent zulegte. Infineon (Börse Frankfurt: IFX) konnte 6,16 Euro gewinnen, Siemens kletterte um fünf Prozent auf 72,45 Euro.

Die Infineon-Aktie kratzt mit dem gestrigen Kursgewinn zum ersten mal seit Juli letzten Jahres an der Marke von 30 Euro. Händler warnen allerdings vor Euphorie. Wirklich gute neue Nachrichten gab es am gestrigen Montag für die Börse nicht. Außerdem hat der Dax innerhalb weniger Tage fast zehn Prozent zugelegt

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Siemens-Familie pusht den Dax

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *