Komplette CDR in drei Minuten brennen

Philips stellt mit PCRW3210 einen 32-fach Writer mit Seamless Link und Thermo-Balanced Writing vor / Gerät ist für 199 Euro ab Februar verfügbar

Hamburg – Philips hat auf der Pre-CeBIT Veranstaltung mit dem PCRW3210 einen internen Writer mit 32-facher Brenngeschwindigkeit vorgestellt. Das Laufwerk soll eine komplette CDR innerhalb von drei Minuten beschreiben können. CDRW-Rohlinge brennt das Laufwerk mit maximal zehnfacher Geschwindigkeit. Daten liest das mit maximal 40-fachem Tempo aus. Um den Prozessor so wenig wie möglich zu belasten, verfüge das 199 Euro teure Drive, das ab Februar im Handel sein soll, über den Ultra DMA 2-Modus.

Das Laufwerk ist mit der Seamless Link-Technologie ausgestattet, die Buffer Underruns (fehlgeschlagene Versuche und verschwendete Rohlinge) verhindern soll. Thermo Balanced-Writing soll zudem automatisch die Datenintegrität optimieren, indem die Geschwindigkeit und Steuerung des Laserschreibstroms an die Qualität der CDR anpasst werde.

Das PCRW3210K soll standardmäßig mit der Nero Software (Version 5.5) ausgestattet sein. Im Lieferumfang sind außerdem ein Audio-Kabel sowie ein CDR und CDRW-Rohling

Kontakt:
Philips, Tel.: 040/28990 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Komplette CDR in drei Minuten brennen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *