Christmas-Shopping: Mehr Umsatz mit weniger Usern

Studie: Zahl der Käufer im Web ging um acht Prozentpunkte zurück

Weniger Käufer, aber mehr Umsatz: So sieht die Bilanz des deutschen Online-Weihnachtsgeschäfts im vergangenen Jahr aus: 42 Prozent der Surfer haben in der Zeit 1. bis 24. Dezember ihre Weihnachtseinkäufe auch online getätigt

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Christmas-Shopping: Mehr Umsatz mit weniger Usern

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *