Run auf .bis und .info-Domains

500.000 .biz- und 675.000 .info-Adressen bereits registriert / Neue Business-Url soll sich mittelfristig als Alternative zu .com behaupten

Laut Domain-Vergabestelle Neulevel erfreuen sich die neu eingeführten Webadressen-Endungen „.biz“ und „.info“ großer Beliebtheit. So sei gestern die 500.000te Webadresse mit der Endung „.biz“ vergeben worden. Für Internet-Adressen mit dem Kürzel „.info“ sind Neulevel zufolge weltweit rund 675.000 Namen angemeldet.

Die Endung „.info“ steht als Abkürzung für Information und soll weltweit von Privatpersonen und Unternehmen ohne Beschränkungen registriert werden können. Die Endung „.biz“ (business) sei dagegen ausschließlich für Unternehmen und Verbände vorgesehen. Geht es nach der Vergabestelle, soll sich die Domain „.biz“ mittelfristig als Alternative zu „.com“ behaupten.

Anfangs gab es Anlaufschwierigkeiten mit den von der Icann abgesegneten Top Level Domains (ZDNet berichtete). Die Angriffe auf New York und Washington vom 11. September hatten zu einer wiederholten Verschiebung der Anmeldefrist geführt. Interessenten für .biz können sich noch bei Neulevel, Abnehmer einer .info-Domain bei Afilias anmelden.

Afilias hat das Registrierungsende für die .info-Webadressen seit Mai bereits mehrfach verschoben. Für die neuen Top Level Domains gibt es ein mehrstufig gestaffeltes Registrierungsverfahren, um Markenstreitigkeiten möglichst im Vorfeld der eigentlichen Registrierung beizulegen. Der für die internationale Verwaltung der .biz-Adressen zuständige Anbieter Neulevel hatte ursprünglich ab 10. Juli keine Anmeldungen mehr entgegen nehmen wollen. Zunächst muss die allgemeine Bestellliste geschlossen werden, danach erfolgt die eigentliche Registrierung. Die ersten neuen Adressen sollen voraussichtlich per Los vergeben werden. In naher Zukunft sollen auch die neuen Top Level Domains „.pro“, „.name“, „.aero“, „.coop“ und „.museum“ an den Start gehen.

Die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) hatte schon im Juni die ersten beiden Adressen der neuen Top Level Domains „.info“ und „.biz“ auf ihren Leit-Servern freigeschaltet, die weltweit die Namensverwaltung übernehmen. www.nic.info und www.nic.biz sind jeweils mit den weltweiten Registraren Afilias und Neulevel verknüpft. Das Network Information Center (nic) in New Jersey (www.nic.com) ist die oberste Registrierungsstelle und unterhält eine Datenbank, in der die Eigner aller Internet-Adressen weltweit und der dahinter liegenden IP-Nummern verzeichnet sind.

Kontakt:

1&1 Internet AG, Tel.: 01805/605405 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Run auf .bis und .info-Domains

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *