480 Demo-Stationen für X-Box aufgestellt

In Media Markt, Saturn und diversen anderen Märkten sollen Systeme installiert werden / Bis zum Verkaufsstart sind 1000 weitere Orte geplant

Microsoft (Börse Frankfurt: MSF) will seine neue Spielkonsole X-Box bereits vorab in Deutschland pushen. Deshalb hat der Redmonder Konzern jetzt bekannt gegeben, dass im deutschen Einzelhandel ab sofort insgesamt 480 X-Box Demo-Stationen installiert werden.

Somit soll jeder Interessierte schon drei Monate vor der offiziellen Markteinführung die grüne Spiele-Box testen können. „Wir wollen dem Kunden die Möglichkeit geben, sich von Qualität und Power der X-Box und der Software weit vor dem Launch am 14. März 2002 zu überzeugen“, proklamierte der Director Home and Retail Division von Microsoft Deutschland, Hans Stettmeier.

Der Abteilungsleiter wies in dem Zusammenhang auf den Verkaufserfolg in den USA hin. So seinen in ersten drei Wochen über eine Million X-Box Systeme an den Handel ausgeliefert worden.

Die Installation der Demo-Stationen hat laut Microsoft unter anderem in allen Filialen der Elektronikmärkte Saturn Hansa und Media Markt begonnen. Außerdem werden ausgesuchte Häuser des Elektronikmärkte Promarkt und Alpha-Tecc, der Warenhäuser Karstadt und Kaufhof, der Spielwarenhäuser Toys´R´Us sowie diverse weitere Händler ausgestattet.

Die Installation der 480 Demo-Stationen soll bis zum 19. Dezember abgeschlossen sein. Bis zum Verkaufsstart am 14. März 2002 ist geplant, noch etwa eintausend weitere Demo-Stationen aufzustellen.

Auf der vor kurzem zu Ende gegangenen Comdex präsentierte Bill Gates bereits den Einsatz der Spielekonsole. ZDNet bietet Videomitschnitte der wichtigsten Reden, darunter den X-Box-Beitrag.

Kontakt: Microsoft, Tel.: 089/31760 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu 480 Demo-Stationen für X-Box aufgestellt

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *