Aldi: MP3-CD-Player für 169 Mark

Außerdem Grafiktablett für 89,98 Mark in den nördlichen Filialen im Angebot

Aldi-Nord hat setzt die dritte Woche in Folge auf digitale Ware: Ab dem 5. Dezember hat der Discounter ein Grafik-Pad für 89,98 Mark und einen tragbaren MP3-CD-Player für 169 Mark im Angebot.

Auf beide Artikel gibt der Discounter eine Garantie von zwei Jahren. Der Player von Lifetec (=Medion) ist CD-R und CD-RW-kompatibel und gibt auch MP3-Files wieder. Er verfügt über ein Display mit vier Zeilen, die einzelnen Dateien können über eine alphanumerische Texteingabe gesucht werden. Außerdem hat der Player einen 45-Sekunden-Schockschutz, bei MP3-Dateien soll unterbrechungsfreier Musikgenuss auch nach zwei Minuten Schüttelzeit noch möglich sein.

Das Grafiktablett hat eine Sensorfläche von 30,4 mal 22,8 Zentimeter und wird samt schnurloser Maus und Stift zum Zeichnen ausgeliefert. Seit dem heutigen Mittwoch hat der Discounter in seinen nördlichen Filialen die Digicam Photosmart C 612 von Hewlett-Packard (HP; Börse Frankfurt: HWP) im Angebot. Paralell dazu gibt es eine 64 MByte fassende Compact-Flash-Card für knapp 80 Mark.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

5 Kommentare zu Aldi: MP3-CD-Player für 169 Mark

Kommentar hinzufügen
  • Am 2. Dezember 2001 um 3:42 von fred

    Bitraten ?
    Hat jemand Ahnung, mit welchen Bitraten der umgehen kann ? VBR ?

  • Am 3. Dezember 2001 um 17:40 von Olaf Sosath

    Mehr Daten oder Test?
    Er wäre sehr hilfreich, wenn man ein paar mehr Daten zum Gerät hätte – am besten einen Testbericht.

    Ist das Ding vielleicht baugleich mit einem bekannten Modell?

  • Am 5. Dezember 2001 um 16:42 von goddi

    re: bitraten
    bis 256 und vbr kann er auf jeden fall, mehr hab i noch nicht probiert

  • Am 5. Dezember 2001 um 18:33 von olipool

    bitraten
    wie ist es mit 56kbit/sec? treten da synchronisationsprobleme auf beim zurückspulen? und spielt er die vbr files komplett durch?

    thx!

  • Am 7. Dezember 2001 um 9:07 von Thomas Hinzmann

    RND – Funktion fehlerhaft
    Ist schon sehr verwunderlich das die RND-Funktion des MP3-Players ‚zufällig‘ immer dieselben Titel (in genau derselben Reihenfolge ) abspielt…

    Ärgerlich ! Hat jemand eine Idee wo man Software zum updaten bekommt (wenn’s überhaupt möglich ist…) ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *