Acer bringt Notebook für 3799 Mark

Travelmate Alpha 550 für SOHO-Bereich gedacht / Gerät mit 256 MByte RAM und 1 GHz-CPU soll ab 19. November verfügbar sein

Acer Deutschland hat das neue Notebook Travelmate Alpha 550 vorgestellt. Der Laptop ist mit einer ein GHz schnellen Pentium III-CPU von Intel (Börse Frankfurt: INL) und 256 MByte SDRAM-Arbeitsspeicher ausgestattet. Das 3799 Mark teure Gerät soll ab dem 19. November im Handel sein und adressiert laut Hersteller professionelle Heimanwender sowie normale Enduser.

Das Gerät verfügt über ein 15 Zoll TFT-Display, das eine maximale Auflösung von 1400 x 1050 Pixel ermöglichen soll. Eine integrierte Mini-Hifi-Anlage kann auch bei heruntergefahrenem System bedient werden.

Weitere Features des Notebooks sind ein VGA-Port, S-Video TV-Out-Port und eine IEEE1394 Firewire-Schnittstelle. Auch ein DVD- und Diskettenlaufwerk hat der Hersteller dem Travelmate Alpha 550 spendiert. Der Zugang zum Internet wird über ein internes 56K Fax/Data-Modem hergestellt. Ein internes 10/100 MBit LAN-Modul erlaubt per Ethernet die Verbindung zu Unternehmensnetzwerken. Über das neue Betriebssystem Windows XP Home können externe Applikationen wie Bildbearbeitungsprogramme gesteuert und kleinere Netzwerke angeschlossen werden.

Auf das Gerät gewährt Acer 24 Monate Bring-In-Garantie und zwölf Monate International Travellers Warranty.

Kontakt:
Acer Info-Hotline, Tel.: 0800/2244999

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Acer bringt Notebook für 3799 Mark

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *