Kirch übernimmt Springer-Anteile an Sport1

Sportportal nun mehrheitlich in der Hand des Medienmoguls

Die Münchner Kirch Media übernimmt vom Axel Springer Verlag den 25,5-Prozent-Anteil an dem Internet-Sportportal Sport1. Damit hält die Kirch Gruppe künftig 76,5 Prozent an Sport1, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Über den Kaufpreis machte Kirch keine Angaben.

Sport1 ist den Angaben zufolge mit einem Marktanteil von rund 70 Prozent der größte deutsche Sportanbieter im Internet. Es wurde 1999 als Joint-venture von DSF, SAT.1, ran und Sport Bild gegründet.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Kirch übernimmt Springer-Anteile an Sport1

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *