Olivetti: Portabler Farbdrucker für 499 Mark

Neue Modelle kommen im November auf den Markt / Auflösung bei 600 mal 300 dpi

Olivetti bringt mit dem Nomadjet 100 und 100S zwei neue portable Farbdrucker auf den Markt. Die rund 1100 Gramm schweren Modelle sollen auf die Bedürfnisse von Geschäftsreisenden zugeschnitten sein. Erhältlich sind die Produkte ab November zum Preis von 499 für das Modell 100 sowie 449 für die Version 100S.

Beide Printer umfassen eine integrierte Papierzuführung von bis zu 20 Blatt und ein vertikales Papierausgabesystem. Damit kann der Nutzer nach Angaben des Herstellers drucken, ohne die Geräte aus dem Koffer herausnehmen zu müssen.

Ausgegeben werden bis zu vier Seiten pro Minute in schwarz / weiß und zwei Seiten pro Minute in Farbe – die Auflösung beträgt jeweils 600 mal 300 dpi. Für den Anschluss an ein Notebook oder einen PC dient beim Nomadjet 100 die residente Parallel-, USB- oder IrDA Schnittestelle, beim Modell 100S die Parallel- oder USB-Schnittstelle.

Die Stromaufnahme erfolgt wahlweise mit Hilfe eines Adapters über den Zigarettenanzünder im Auto oder mit zehn Alkalibatterien sowie über einen umweltfreundlichen NiMH-Akku. Darüber hinaus lassen sich die

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Olivetti: Portabler Farbdrucker für 499 Mark

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *