Ex-Suse-Manager gründet neuen Linux-Distributor

Dragan Mesek ruft Linux Spezialist ins Leben / Zielgruppe: Unternehmen für Bio- und Gentechnik

Der ehemalige Marketing-Manager von Suse in Nürnberg, Dragan Mesek, hat die Gründung einer eigenen Linux-Firma mitgeteilt. „Linux Spezialist“ soll Institutionen und Firmen im Markt der Bio- und Gentechnik komplette Pakete aus Hardware-, Software-, Service- und Support-Dienstleistungen anbieten.

„Dabei möchten wir unseren Kunden aufzeigen, wie sich unter dem Open-Source-Betriebssystem Linux mit High Performance Clustern und Software die Erforschung von pharmazeutischen Medikamenten, Genen und Wirkstoffen noch schneller, effektiver und vor allem preiswerter, realisieren lässt. In diesem Bereich haben wir unsere größten Kompetenzen, und hier besteht auch die meiste Nachfrage nach Cluster-Lösungen“, zeigte sich Mesek überzeugt.

Neben dem genannten Schwerpunkt sehe Linux Spezialist in den Geschäftsfeldern Sicherheit und Hochverfügbarkeit für die Geschäftskunden, ein weiteres Betätigungssfeld. Die Firma hat ihren Sitz in Fürth bei Nürnberg.

ZDNet hat einen Linux-Channel für Profis und Neueinsteiger eröffnet. Darin versammelt sind alle aktuellen Tests, News und ausführliche Artikel rund um die Open-Source-Bewegung.

Kontakt:
Linux Spezialist, Tel.: 0911/97942960 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Ex-Suse-Manager gründet neuen Linux-Distributor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *