Letsbuyit.com schließt neue Partnerschaften

Kooperation mit Priceline und QXL-Ricardo bekannt gegeben / Neue Werbekampagne angelaufen

Mit neuen Partnern versucht das Krisenunternehmen Letsbuyit.com (Börse Frankfurt: LBC), aus der Misere herauszukommen. Die niederländische Firma kooperiert künftig mit der Touristik-Site Priceline und dem Online-Auktionator QXL-Ricardo.

Beide Vereinbarungen sehen nach Angaben des Unternehmens gemeinsame Marketingkampagnen vor, durch die der „Powershopper“ eine Zielgruppe von europäischen Internet-Nutzern erreichen und dadurch seinen Mitgliederkreis erheblich erweitern will.

Die für den Zeitraum vom 28. Mai bis 24. Juni geplante neue Werbekampagne des Unternehmens soll den Mitgliedern ein neues Sortiment an Sommerprodukten und Dienstleistungen anbieten, unter anderem das neueste Modell der Sony Minidisc RZ700 und Digitalkameras.

Vor allem die hohen Investitionen in die Werbung hatten dazu geführt, dass die Firma innerhalb eines halben Jahres soviel Geld verbrannt hatte, wie kein anderes Dotcom-Unternehmen zuvor. Ende Januar konnte sich die niederländische Aktiengesellschaft eine zweistellige Millionensumme von Investoren sichern, deren Namen bis dato noch nicht gänzlich bekannt sind.

Kontakt:
Letsbuyit.com, Tel.: 089/120030 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Letsbuyit.com schließt neue Partnerschaften

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *