Acrobat Reader 5.0 verfügbar

PDF-Anzeigeprogramm steht seit Montag für Windows- und Mac-Plattform zum Download bereit

Ohne jegliche Ankündigung veröffentlichte Adobe (Börse Frankfurt: ADB) am Montag auf dem eigenen FTP-Server die neue Version des Acrobat Readers 5.0. Auch eine deutschsprachige Fassung des PDF-Anzeigeprogramms sowohl für Windows als auch für Mac OS steht zum Download bereit. Beide Versionen sind rund zehn MByte groß.
Bereits vor einer Woche war eine Beta-Version des neuen Readers für Palm-PDAs freigegeben worden (ZDNet berichtete). Der Reader dient zum Anzeigen und Ausdrucken von PDF-Dateien. Das vollständige Paket Adobe Acrobat 5.0, mit dem auch dieser Dateityp erstellt und bearbeitet werden kann, soll noch in diesem Monat verfügbar sein.
Mit der neuen Version 5.0 des Readers sollen auch Dateien dargestellt werden können, die mit älteren Versionen von Acrobat bearbeitet wurden.

Kontakt: Adobe, Tel.: 089/317050 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Acrobat Reader 5.0 verfügbar

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *