Windows XP ohne Bluetooth?

Marktforschungsinstitut Forrester Research berichtet von Rückzieher Microsofts

Mit markigen Worten beschreibt das renommierte Marktforschungsinstitut Forrester Research den angeblichen Rückzieher Microsofts (Börse Frankfurt: MSF) aus der Bluetooth-Bewegung. „Kicked in the Teeth of Bluetooth“ oder zu gut Deutsch: „Ein Schlag ins Gesicht der kabellosen Übertragungstechnik“ bezeichnet das Unternehmen die Folgen der Entscheidung des Softwareriesens, Bluetooth nicht in die kommende Betriebssystem-Version Windows XP zu integrieren.

Der Analyst Galen Schreck beruft sich auf Quellen aus Redmond, die ihm den Ausstieg des Konzerns aus Bluetooth glaubhaft versichert hätten. Damit fiele einer der Hauptgründe für den Einsatz der Funktechnologie weg: Das kabellose Übertragen von Daten

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Windows XP ohne Bluetooth?

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *