Bildbetrachter für Psion-PDAs

Psion Photoview stellt gängige Bildformate dar und lässt kleine Nachbearbeitungen zu / 99 Mark teures Programm im Web-Shop erhältlich

Für die Psion-Modelle 5mx, 5mx Pro und Netbook verkauft der gleichnamige Handheldhersteller auf seiner Website seit neuestem einen Bildbetrachter. Mit dem 99 Mark teuren Programm Psion Photoview soll der Anwender in der Lage sein, Bilder mit den Formaten „.jpg“, „.bmp“, „.gif“, „.tif“, „.pcx“, „.mbm“, „.aif“ und Skizze-Dateien direkt auf dem PDA betrachten zu können.

Auch kleinere Nachbearbeitungen wie Vergrößern, Verkleinern und Drehen soll mit dem Programm möglich sein. Ein weiteres Feature ist die integrierte Screenshot-Funktion. Eine Mosaikfunktion (Darstellung von Minibildern) und vor allem das Versenden von Bildern als E-Mail runden die Funktionalität der Software ab.

Mit Psion Photoview kann der Anwender Bilder auf seinem PDA betrachten / Foto: Psion

Mit Psion Photoview kann der Anwender Bilder auf seinem PDA betrachten / Foto: Psion

Kontakt:
Psion , Tel.: 01672/6360 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Bildbetrachter für Psion-PDAs

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *