„Eurocall“-Tarif jetzt auch für D2-Fun-Kunden

Im europäischen Ausland, nach Deutschland und in andere Partnernetze für 1,79 Mark telefonieren

Hannover – D2 Vodafone bietet seinen Eurocall-Tarif ab sofort auch für D2-Fun-Kunden an. Mit dieser Tarifoption werden Gespräche im europäischen Ausland günstiger und einfacher: Der Kunde zahlt rund um die Uhr 1,79 Mark pro Minute und telefoniert für das Geld im Land selbst, nach Deutschland und in die anderen Partnernetze. Eine zusätzliche monatliche Gebühr wird nicht berechnet.

„Neben dem günstigen Tarif können die Kunden jetzt auch im Ausland die Kurzwahl 5500 wählen, um ihre Mailbox zu erreichen“, erklärte D2-Chef Jürgen von Kuczkowski auf der CeBIT in Hannover.

Der Eurocall-Tarif kann in folgenden Vodafone Netzen genutzt werden: Airtel (Spanien), Proximus (Belgien), Europolitan Vodafone (Schweden), Vodafone UK (Großbritannien), Libertel Vodafone (Niederlande), Omnitel Vodafone (Italien, San Marino, Vatikanstadt), Panafon Vodafone (Grieschenland), SFR (Frankreich, Monaco), Telecel Vodafone (Portugal), Tele.ring (Österreich), Natel (Schweiz), Natel (Liechtenstein), Eircell (Irland).

Der Tarif kann über die D2-Hotline (0172 – 12 12 oder 0800 – 172 12 12) bestellt werden. Abgerechnet wird im 60/30 Takt. D2-Callya-Kunden können den Tarif nicht nutzen.

Kontakt:
D2 Vodafone-Hotline, 0800/172 12 12

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu „Eurocall“-Tarif jetzt auch für D2-Fun-Kunden

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *