Microsoft denkt über Beta des IE 6 nach

Erst Anfang des Jahres war eine unauthorisierte Build 2403-Version im Internet aufgetaucht

Nachdem Microsoft (Börse Frankfurt: MSF) eine „technische Beta“ des Internet Explorer 6 bereits als Bestandteil seiner Windows XP-Version für Tester einem kleinen Kreis zugänglich gemacht hat, denkt der Konzern jetzt über eine Beta-Version unabhängig vom Betriebssystem nach. Die Entscheidung dürfte den Managern angesichts des laufenden Berufungsverfahrens schwerfallen. Dort geht es darum, ob Microsoft seine Monopolstellung ausgenutzt hat, indem es Betriebssystem und Browser gekoppelt hat.

Microsoft nahestehende Quellen sagten am Dienstag, der Konzern denke über einen entsprechenden Schritt nach. Aber die Windows-Fansite Activewin veröffentlichte jetzt ein Dokument, das wahrscheinlich aus der Konzernzentrale in Redmond stammt. Darin heißt es, eine IE 6 public preview Beta 2 stehe kurz vor der Veröffentlichung. Im Klartext: Microsoft will auch die sechste Version seines Browsers wieder als Allein-Variante anbieten.

Laut dem von Activewin veröffentlichten Dokument wird die für Windows 2000 erhältliche IE 6-Version nicht den vollen Funktionsumfang haben, den sie unter Win XP aufweist. Auf Windows 95 läuft die public Preview angeblich gar nicht. Einen Vorgeschmack erhalten dagegen die Nutzer von Windows NT 4.0 mit SP6 oder höher, Windows 98 und Windows XP Beta-Versionen. Der Verkaufsstart von Windows XP und dem IE 6 soll Ende 2001 erfolgen.

Ein Vertreter von Microsoft wollte keinen Kommentar zu dem angeblich internen Dokument abgeben, nannte aber den Release-Termin der public Beta im Internet am 28. Februar falsch. Die Betreiber von Activewin sagten, sie hätten die ihnen zugespielte Information untersucht und eine Microsoft zugeordnete Server ID entdeckt.

Kontakt: Microsoft, Tel.: 089/31760

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft denkt über Beta des IE 6 nach

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *