Madonna-Album im Netz

Exklusivabkommen mit Apple: Gibt´s nur in Quicktime

Apple (Börse Frankfurt: APC), Warner und Maverick haben die gesamten zehn Tracks von Madonnas neuem Album Music im Quicktime-Format ins Internet gestellt. Demnächst sollen zwei Video-Remixes von der ersten Single „Music“ dazukommen.

„Madonna ist ganz aufgeregt über den Launch ihrer Website, weil ihr das den direkten Kontakt mit ihren Fans und einen neuen Weg in ihrer Karriere ermöglich“, sagte Madonnas Manager Caresse Henry.

Kontakt:
Apple, Tel.: 089/996400

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Madonna-Album im Netz

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *