KDD senkt Auslandstarife

Frankreich für elf Pfennig

Die Telefondiscounter unterbieten sich weiter bei Auslandstarifen. Nun hat KDD Conos die Preise unter anderem für für Frankreich, Australien, Dominikanische Republik, Niederlande, Norwegen und Österreich gesenkt.

Nach Frankreich ist die Gesprächsminute ab sofort für elf Pfennig zu haben, eine Minute nach Australien kostet 14,8 Pfennig, nach Irland fallen 13,9 Pfennig an. Für die Minute nach Budapest verlangt das Unternehmen künftig 34,9 Pfennig, nach Schweden 10,9 Pfennig.

Abgerechnet wird im 30-Sekundentakt.

Kontakt:
KDD Conos, Tel.: 0800 / 1112111

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu KDD senkt Auslandstarife

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *