Teles gründet Internet-Akademie

Strato will Mangel an Arbeitskräften in "großer Breite" entgegenwirken

Teles hat eine eigene Internet-Akademie gegründet, um dem Mangel an qualifizierten Arbeitskräften „kurzfristig und in großer Breite“ entgegenzuwirken. Die „Teles Internet Academy (TIA)“ soll als selbstständige Aktiengesellschaft im Konzern eingerichtet und über ein Eigenkapital von zehn Millionen Mark verfügen.

Die TIA soll jährlich eine fünfstellige jährliche Rate hochqualifizierter Absolventen ins Berufsleben entlassen. Die ersten Teilnehmer können im dritten Quartal 2000 mit dem Lernen beginnen.

Kontakt:
Teles, Tel.: 030/3992800

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Teles gründet Internet-Akademie

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *