Web.de: Kostenlose Spar-Software

Smartsurfer findet günstigsten By-Call-Anbieter fürs Web

Seit Anfang des Jahres fallen die Tarife für Internet-Verbindungen wieder stärker. Wer im Preisdschungel den Überblick verliert, kann in Kürze auf einen Least-Cost-Router von Web.de zurückgreifen.

Die kostenlose Software sucht automatisch den für die aktuelle Tageszeit günstigsten Tarif und richtet die Verbindung ein. Je nach Einstellung kann die Tarifdatenbank bei jeder Einwahl ins Internet aktualisiert werden. Die Verbindung wird über das reguläre DFÜ-Netzwerk erstellt. Die Software läuft zur Zeit nur auf Windows-Systemen. Die Software ändert die Startseite des Browsers auf die von Web.de. „Wer sich aber über einen Link im E-Mail-Programm einwählt, gelangt direkt auf die entsprechende Site“, so Web.de-Sprecherin Eva Vennemann.

Wer allerdings nur für wenige Sekunden ins Netz will, um beispielsweise Mails abzurufen, sollte sich wie bisher manuell ins Web einwählen: Die Software richtet sich nach dem günstigsten Minutenpreis – ein scheinbar teurerer Tarif mit sekundengenauer Abrechnung kann hier aber so manchen Pfennig sparen.

Einen ähnlichen Service wie Web.de bietet die Software netLCR, die ZDNet zum kostenlosen Download anbietet.

Kontakt:
Web.de, Tel.: 0721/943290

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Web.de: Kostenlose Spar-Software

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *