Anklage gegen Loveletter-Autor

Vorwurf: Betrug und grober Unfug

Offizielle Stellen auf den Philippinen haben jetzt bestätigt, dass sie Anklage gegen Onel de Guzman erheben werden. Der Student gilt als einer der Urheber des „ILOVEYOU“-Virus. De Guzman selbst hat in einer Pressekonferenz nicht ausgeschlossen, dass er den Wurm „aus Versehen“ losgeschickt haben könnte.

Da es auf den Philippinen kein Gesetz gegen das Programmieren, beziehungsweise die Freisetzung von Viren gibt, wird de Guzman wegen Betrugs und groben Unfugs angeklagt.

Kontakt:
Symantec, Tel.: 02102/74530
Network Associates, Tel.: 089/37070
Trend Micro, Tel.: 089/37479700
Computer Associates, Tel.: 089/1497050

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Anklage gegen Loveletter-Autor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *