Lycos plant Sprach-Portal

Per 0800er-Nummer sollen Infos aus dem Web per Telefon abgerufen werden können

Lycos will gemeinsam mit Quack.com in den nächsten Monaten eine sprachbasierte Portalsite aufbauen. Ziel des Projektes ist es, Telefonkunden eine Reihe von Informationen aus dem Web zur Verfügung zu stellen. Der Service soll über eine gebührenfreie Nummer realisiert werden.

Usern sollen dann beispielsweise ihre E-Mails vorgelesen werden, außerdem soll es möglich sein, Aktienkurse, Wetterberichte und Filmtipps per Telefon abzurufen. Der Service soll Nutzern eines Handys ebenso zur Verfügung stehen wie Anrufern aus dem Festnetz.

Die Benutzer werden nach Angaben der beiden Unternehmen ein persönliches Profil zusammenstellen können, sodass sie schneller an die jeweils gewünschten Informationen gelangen. Der Service soll im dritten Quartal dieses Jahres starten.

Kontakt:
Lycos, Tel.: 05241/800

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Lycos plant Sprach-Portal

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *