Ostersurf für zwei Pfennig

Callino bietet befristeten Sonderpreis

Für das Osterwochenende senkt Callino die Internet-Tarife auf einheitlich zwei Pfennig pro Minute. Der Sonderpreis gilt von Karfreitag bis einschließlich Ostermontag ganztags für das Internet-by-Call-Angebot surf callino.

Abgerechnet wird im Minutentakt, eine Einwahlgebühr fällt nicht an. Anfang April hatte der Münchner Telekommunikationsdienstleister seine Internet-Gebühren gesenkt. Bei „surf callino“ kostet die Online-Minute dann 3,9 Pfennig pro Minute, rund um die Uhr und an jedem Wochenende. Nach Angaben des Unternehmens fallen keine zusätzlichen Telefongebühren, Verbindungsentgelte oder weitere Kosten an.

Bei „surf callino plus“ sind seit 1. April pro Minute 3,5 Pfennige zu zahlen. Dieses Angebot gilt ebenfalls an allen Tagen der Woche, rund um die Uhr. Gleichzeitig wird bei diesem Preismodell die vertragliche Mindestnutzung auf fünf Stunden reduziert.

Beide Internetzugänge sind unter der bundesweit einheitlichen Rufnummer 01075 – 0192300 erreichbar. Als Benutzername wird „callino“ eingesetzt, das erforderliche Kennwort lautet „internet“. Im Preis inbegriffen ist eine E-Mail-Adresse mit fünf MByte Webspace.

Kontakt:
Callino, Tel.: 01802/2255466

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Ostersurf für zwei Pfennig

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *