Sun steigert Umsatz und Gewinn

Analystenerwartungen übertroffen / Aktie sinkt

Sonnige Zeiten für Sun Microsystems (Börse Frankfurt: SSY): Das Unternehmen hat im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen Gewinn von 436,2 Millionen Dollar oder 26 Cents pro Aktie eingefahren. Analysten waren zuvor von 23 Cents pro Aktie ausgegangen. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es noch 16 Cent.

Der Umsatz stieg um 35 Prozent auf ein neues Rekordhoch von vier Milliarden Dollar. „Das war ein hervorragendes Quartal“, erklärte der Sun-Finanzvorstand, Michael Lehman. Kein einzelnes Quartal der Unternehmensgeschichte habe bisher ein solches Ergebnis geliefert. Er rechnet mit einem Umsatzschub von 25 Prozent in diesem Jahr.

Im Vergleichszeitraum des Vorjahres erwirtschaftete Sun noch einen Umsatz von 2,95 Milliarden Dollar und einen Gewinn von 292 Millionen Dollar. Trotz der Zahlen verlor die Aktie des Unternehmens im gestrigen Handel um rund 2,7 Prozent auf 77,75 Dollar. Damit lagen die Verluste aber im allgemeinen Durchschnitt: Der Nasdaq gab gestern um 2,5 Prozent nach.

Kontakt:
Sun Microsystems, Tel.: 089/460080

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sun steigert Umsatz und Gewinn

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *